TVH Jugend-Sport-Camp

Vom 19. bis 22. April fand zum ersten Mal ein Jugend-Sport-Camp für 5. bis 7. Klässler beim TV Huchenfeld statt. Unter der Leitung von Sarah Kettner und Jennifer Schneider durften 17 Jugendliche vier spaßige und ereignisreiche Tage erleben.

Tag 1: Am Dienstag startete das Camp mit Kennenlern- und Gruppenspielen, wodurch eine tolle Gruppendynamik für die kommenden Tage entstand. Weiter ging es mit einem kreativen Programm, bei dem die Jugendlichen ihr persönliches Camp-T-Shirt färben durften. Am Nachmittag konnten sich dann alle im Tischtennis unter Anleitung des TVH-Trainerteams erproben.

Tag 2: Auf dem Programm stand ein Tagesausflug in den Sprungpark Remchingen. Hin- und Rückfahrt wurden mit Bus und Bahn bestritten. In der Trampolinhalle konnten die Jugendlichen dann kreuz und quer durch die Gegend springen und sich so richtig auspowern.

Tag 3: Am Donnerstag wurde in der Schulturnhalle eine riesige Bewegungslandschaft aufgebaut. An den verschiedenen Turngeräten konnten die Jugendlichen balancieren, rollen, hüpfen und springen und teilweise ihre Grenzen erproben. Für das Leichtathletik Programm am Nachmittag waren TVH-Trainer zur Stelle. Bei den Disziplinen Sprint, Stabhochsprung, Weitsprung und Hürdenlauf ging es bald immer höher, schneller und weiter. Ein Highlight des Tages war der Besuch der Ortsvorsteherin Frau Wieland.

Tag 4: Am letzten Camp Tag fand ein Tagesausflug zum Waldklettergarten im Pforzheimer Wildpark statt. Nach einer professionellen Einweisung durften die Jugendlichen die verschiedenen Kletterrouten ausprobieren. Nachmittags wanderte die gesamte Gruppe zurück nach Würm, um von dort mit dem Bus die Heimreise anzutreten.

Es hat allen viel Spaß gemacht – den Jugendlichen und auch den Betreuern.

Der TVH bedankt sich bei Jenny und Sarah für die tollen Ideen und die Organisation. Bei den Trainern Harald, Rene, Alexander, Enzo und Philipp und besonders auch bei den jungen Betreuerinnen Deborah, Nelly und Jessica.

Ein besonderer Dank gilt unseren Spendern für die Unterstützung dieses Jugendcamps:

Apotheke Butz, Bäckerei Wiskandt, Elektro Mürle, Lohwiesenhof, Stuckateurmeister- und Malerfachbetrieb Riexinger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.