Erfolgreiches Badisches Landesfinale der Turnerinnen

Für das Badische Landesfinale der Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen am 07. Mai in Philippsburg mit Mannschaften aus dem gesamten Gebiet des Badischen Turner-Bundes hatten sich 4 Teams des TVH qualifiziert.

Mit dem besten Vorergebnis waren Sophia Fleig, Lara Gindele, Jana Kunz, Elena Tsiolas und Elina Wallmen bei den 10-11-Jährigen angereist. In einem tollen Wettkampf bestätigten die Mädchen um Trainerin Jennifer Schneider ihre Favoritenrolle und siegten mit 172,10 Punkten zur großen Freude auch der mitgereisten Eltern.

Nach dem Vorkampf noch auf Platz 4 verbesserten sich Hannah Barton, Theresa Bossert, Emma Krampe, Waltraud Scholtz und Jana Wiedemann in der Altersklasse (AK) 12/13 mit 177,85 Punkten auf den 3. Platz. Selbst der 2. Platz lag mit 0,25 Punkten Rückstand in in Reichweite.

Auch in der AK 14/15 standen Leonie Beitz, Leonie Ehringer, Annika Kestler, Leni Mitschele und Hanna Schulz auf dem Podest. Sie erturnten den 3. Platz mit 186,65 Punkten.

Bei den jüngsten Turnerinnen verpassten Anouk Drotleff, Amelie Ladwig, Emma Rüdenauer und Gudrun Scholtz vom TV Huchenfeld mit dem 4. Platz knapp den Sprung auf das Siegerpodest. Unsere Jüngsten der AK 8/9 zeigten in ihrem ersten großen Wettkampf doch einige Aufregung. Dies wirkte sich besonders am 10 cm breiten Schwebebalken aus.

Zu diesen tollen Leistungen gratuliert der TVH ganz herzlich.

-se-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.