Bestenkämpfe Bezirksentscheid

Beim Bezirksentscheid der Turnerjugend Bestenkämpfe treffen jeweils die beiden erst platzierten Mannschaften der verschiedenen Altersklassen (AK) aus den Kraichturngau, dem Turngau Karlsruhe und dem Turngau Pforzheim-Enz aufeinander.

 

Alle fünf qualifizierten Mannschaften der Turnerinnen blieben weiter auf Medaillenkurs.

In unveränderter Besetzung gab es erneut den 1. Platz für Sophie Kolbe, Anna Krampe, Märle Müller, Hanna Schulz und Nina Stahl in der Altersklasse 12/13.

Die Bronzemedaille ging bei den 10/11 Jährigen an Leonie Beitz, Emilia Erhardt, Lisa Fischer, Matilda Müller und Lena Vamvakopoulus.

Den Silberrang sicherten sich die jüngsten Turnerinnen Paulina Dinkel, Ida Lou Erhardt, Jana Kunz, Sofia Pinto und Jana Wiedemann.

Ab der AK 14/15 geht die Wettkampfreihe mit dem Landesentscheid weiter. Dieser findet am 5. Mai in Donaueschingen mit Mannschaften aus ganz Baden statt. In der offenen Klasse haben sich Tina Ehringer, Jessica Flaig, Josephine Späth, Jennifer Schneider und Juliana Württemberger durch ihren 2. Platz dafür qualifiziert. Ebenso die Mannschaft 14/15 mit Jasmin Bonn, Emely Kirmse, Nelly Staude, Nikola Weber und Lisa Wieschollek.

 

 

Tim Aschenbrenner, Florian Bonn und Luc Walterspacher belegten in der AK 12/13 den 5. Platz. Leider musste die Mannschaft ohne ihren 4. Turner antreten. Da pro Mannschaft drei Turner in die Wertung kommen, zählte jedes Ergebnis.

Unsere Kampfrichter/-innen waren Peter Zelinka, Andrea Neher und Agnes Schroth.

 

-se-

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.