TV Huchenfeld öffnet zum 2. Mal sein Schaufenster

Am vergangenen Samstag präsentierte der TV Huchenfeld zum zweiten Mal sein „Schaufenster“ und zeigte einem begeisterten Publikum ein buntes Programm aus Sport, Tanz und Unterhaltung.

Der erste Teil gehörte dem TVH-Wettkampfsport.
Neben zwei Showkämpfen der Tischtennisabteilung, zeigten die erst 8 jährige Jana Kunz am Schwebebalken und die TVH-Nachwuchsturner an den Ringen hochkarätige Turnelemente.
Auch beim Bodenturnen der Leistungsturnerinnen gab es viele spektakuläre Elemente zu bestaunen.

Im zweiten Programmteil standen dann zahlreiche Showacts auf dem Programm.
Absoluter Höhepunkts des Abends war der Auftritt der Artistic cycling Weltmeisterin Iris Schwarzhaupt, die auf ihrem Kunstrad eine atemberaubende Kürvorführung zeigte.
Die älteste von insgesamt 114 Mitwirkenden an diesem Abend kam aus der Seniorengymnastik und ist bereits 85 Jahre alt.
Thomas Grom, ein ehemaliger Turner und Leichtathlet des TVH, hatte dieses Jahr die Moderation des zweistündigen Programms übernommen und wusste zu jeder Gruppe etwas zu berichten oder zögerte auch nicht, die Mitwirkenden direkt nach ihrem Auftritt zu interviewen.

Die Vorsitzende Sport Sonja Eitel durfte 40 Sportlerinnen und Sportler aus den Bereichen Gerätturnen, Leichtathletik und Prellball ehren und 20 Sportabzeichen für das Jahr 2019 überreichen.

In der Pause und nach der Veranstaltung sorgte das TVH Küchenteam mit leckeren Snacks für ausgezeichnete Verpflegung und an der TVH-Bar gab es Gelegenheit für rege Unterhaltung oder ein Tänzchen.

mh

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.