Neues von den Leichtathleten

Huchenfelder Läufer flott unterwegs

Bei einem Meeting in Calw lief Lukas Nikolaus erstmals über 3.000 m. Er teilte sich den Lauf gut ein und lief die ersten 2.000 m verhalten an. Die letzten 1 km forcierte er das Tempo und kam in einer Zeit von 11:23 min ins Ziel. Diese Zeit kann er weiter verbessern. Beim Citylauf ist er über die 4 km beim Fun Run in einer Zeit von 15:02 min auf dem 13. Platz gelaufen.

Im selben Lauf war Sören Irion gut unterwegs und kam in einer Zeit 13:34 min auf den 4. Platz.  Anschließend lief er den Hauptlauf über 9,6 km. In 36:02 min kam er hierbei auf den 18. Platz.

Bei den BW Meisterschaften der Aktiven war Domenik Hahn über 3.000 m am Start und kam in einer Zeit von 8:51 min auf den 9. Platz. Damit hat er die Bahnsaison abgeschlossen und bereitet nun den Halbmarathon im Herbst vor. Im Rahmen der Volkslaufserie absolvierte er einen Tempodauerlauf und gewann in 35:28 min deutlich vor dem Zweitplatzierten.

Gratulation an die drei Läufer zu diesen tollen Ergebnissen und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Laufen!

Sommerfest der Leichtathletikabteilung

Nach diesen letzten erfolgreichen Wettkämpfen und nach langer Abstinenz haben  die Leichtathleten des TVH das erste Halbjahr  mit einem Grillfest ausklingen lassen. Über 60 Personen, Athleten, Eltern und Trainer grillten und hatten viel Spaß. Alle freuen sich nun auf die Sommerferien und im September wird mit neuen Elan trainiert.

-wh-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.