Abendsportfest in Dietlingen

Das Abendsportfest ist für die Huchenfelder Leichtathleten schon seit vielen Jahren Tradition: So ging es am 21.6. auch dieses Jahr mit neun Jungs mit viel Teamgeist, Vorfreude sowie ihrer Trainerin Asta Werner im Gepäck nach Dietlingen ins Alte Loh.

Von den Älteren waren Adrian Schulz, Lukas und Yannik Nikolaus dabei. Die Jungs haben trotz der großen Hitze alle drei super Leitungen erbracht.

Für die Jüngeren gab es einen Teamwettkampf (40m, Medizinball, Hoch- und Weitsprung sowie Sprint-Hindernis-Staffel). Es gab zwei Teams: Das erste in der Altersgruppe U8 (Jahrgang 2010) Leon Grimm, Leon Herschmann, Dennis Rach, Leo Schäfer, Aron Werner, Leon Werner. Das zweite in der Altersgruppe U10 (Jahrgang 2009): Mika Beier, Salvatore Sorce, Noah Tsagalidis.

Der Originalton ihrer Trainerin Asta: „Die Jungs waren einfach super! Es war richtig heiß an diesem Nachmittag, aber das hat sie nicht gestört. Es hat allen Spaß gemacht, alle habe das Beste gegeben und noch ein bisschen mehr als das, besonders beim Hoch- und Weitsprung, wo die Jungs besonders erfolgreich waren. Der Teamgeist hätte nicht besser sein können, sie haben sich gegenseitig angefeuert und gejubelt. Und dann kam die große Belohnung: Das U8-Team hat den 1. Platz und das U10-Team den 2. Platz belegt. Das hat auf jeden Fall alle noch mehr motiviert und alle sind glücklich nach Hause gefahren. :)“

Wir gratulieren allen zu diesen tollen Erfolgen und freuen uns, dass ihr so viel Spaß an der Leichtathletik habt!

A.H.

 

 

Strahlende Gesichter: Unten v.l.: Aaron, Leon W., Mika. Oben v.l.: Dennis, Leon G., Leon H., Salvatore, Noah

Strahlende Gesichter: Unten v.l.: Aaron, Leon W., Mika.Oben v.l.: Dennis, Leon G., Leon H., Salvatore, Noah

0 Responses to “Abendsportfest in Dietlingen”


  • No Comments

Leave a Reply