Tischtennis Herren Kreisliga Staffel II vom 08.12.2017 TV Huchenfeld gegen TV Engelsbrand 6 : 9

Der TVH unterlag ohne seinen Einser, der krankheitsbedingt ausgefallen war, in einem spannenden Match gegenüber Engelsbrand mit 6 : 9 Punkten.

Konnten die Doppel Stefany/Kühn und Schweizer/Germann den TVH in Führung bringen, schlugen die Gäste über Del Vecchio/Eckerle und Valentincic im Einzel prompt zurück.

Kroker punktete für Engelsbrand und brachte die Gäste in Führung , bevor Schweizer zum 3 : 3 ausgleichen konnte.

Del Vecchio holte in einem knappen 5.Satz- Spiel einen weiteren Punkt für die Gäste, welches Altstadt durch einen Sieg für den TVH zum 4 : 4 ausglich.

Eckerle und Kroker legten in ihren Spielen erneut für Engelsbrand vor, was Kühn und Schweizer durch ihre Siege zum 6 : 6 neutralisierten.

In einer bis dahin sehr fairen und spannenden Spielbegegnung konnte der TV Engelsbrand in den nächsten drei Einzeln nachlegen, was zum Endergebnis von 6 : 9 führte.

Nach diesem letzten Vorrundenspiel geht der TVH in die wohlverdiente Winterpause und wünscht allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018.

Am 26.01.2018 startet der TVH auswärts in der Begegnung gegen den TTC Hamberg.

Spielbeginn 20:00 Uhr im St. Wolfgang Zentrum in Hamberg.

0 Responses to “Tischtennis Herren Kreisliga Staffel II vom 08.12.2017 TV Huchenfeld gegen TV Engelsbrand 6 : 9”


  • No Comments

Leave a Reply