Monthly Archive for August, 2016

Schulanfängertreff beim TVH

Der Schulanfängertreff zur Orientierung über die Sportmöglichkeiten im TV Huchenfeld findet am Mittwoch, 7.9.2016 von 9.30 bis 12.30 Uhr in der Schulturnhalle und dem Schulsportplatz Huchenfeld statt.

Die Anmeldung unter turnen@tvhuchenfeld.de oder Tel. 07231-70508 bzw. 07234-1338 sollte umgehend erfolgen.

Prelljugend verabschiedet sich in die Sommerpause

Prellballjugend beendet ereignissreiche Saison mit großen Eisessen!

Das Training nach den Sommerferien startet wieder am 16. September für Minis von 15-16 Uhr und für SchülerInnen von 16-17 Uhr in der Hochfeldhalle!

 

IMG_3779

IMG_3781

 

TVH mit PZ-Lesern auf dem Bewegungspfad

PZ-Leser auf dem Bewegungspfad

PZ-Leser auf dem Bewegungspfad Foto: Gerhard Ketterl

 

 

„Schau mal wo du lebst“ – unter diesem Motto lädt die Pforzheimer Zeitung ihre Leser zu interessanten Zielen in ihrem Verbreitungsgebiet ein.

Am 12.8. ging es mit Uwe Steinmetz und Sonja Eitel auf den Bewegungspfad Huchenfeld. Die fachkundigen Erklärungen motivierten die Teilnehmer zum Ausprobieren.
Das klappt gar nicht“ oder „das fällt mir nicht schwer“ war zu hören.
Die Geräte entlang des Bewegungspfades kamen bei allen sehr gut an und viele gute Vorsätze zum Wiederkommen wurden geäußert.

-se-

Abnahme Schwimmen für das Deutsche Sportabzeichen

Am Dienstag, 13.09.2016 im Hallenbad Huchenfeld

Kinder um 17 Uhr und Erwachsene um 17:30 Uhr

Kinder die bereits aus früheren Jahren einen Schwimmnachweis  für das Sportabzeichen haben, benötigen keinen Nachweis mehr!

Erwachsene müssen alle 5 Jahre einen Schwimmnachweis erbringen!

Bei Fragen stehen Ihnen Bernadette Eberle und Joachim Bogner gerne zur Verfügung,

Tel. 0179-2382807.

Landesturnfest Ulm 2016

Landesturnfeste versprechen immer tolle Erlebnisse, Wettkämpfe, Mitmachangebote, Veranstaltungen und Showvorführungen von Vereinsgruppen.

In den vier Tagen beim Landesturnfest in Ulm vom 28. bis 31. Juli wurden die Erwartungen der 28 TVH-Teilnehmer nicht enttäuscht. Hervorragende Resultate bei Wettkämpfen und viel Spaß beim „Besonderen Wettbewerb“ rundeten den sportlichen Teil des Turnfestes ab.

 

Jenny, Sascha, Niclas, Luis, Adrian, Alexander, Maximilian und Johannes absolvierten einen Parcours mit Paddeln im Schlauchboot, Schwimmen und Laufen auf, in und an der Donau und landeten unter 218 Teams auf Platz 13.

 

Baden-Württembergische Meisterschaften

Für das Topergebnis sorgten unsere jüngsten Teilnehmerinnen bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften. Im Deutschen Sechskampf der 11 Jährigen erturnten sich Lisa Wieschollek und Emely Kirmse an Sprung, Barren und Boden  eine hervorragende Grundlage für die anschließenden drei leichtathletischen Disziplinen Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen.

Großer Jubel herrschte dann bei der Siegerehrung Lisa kam auf Platz 3 und Emely auf Platz 4. Der 6. Platz von Nelly Staude unterstrich das tolle Ergebnis der jungen Talente.

Den Turnerinnen im Wettkampf W 12-13 Jahre gelangen beachtliche Resultate. Unter 31 Platzierten wurden Annika Czekalla 20., Juliana Württemberger 23. und Jessica Rach 26. Als Kamprichterin war bei den Meisterschaften Agnes Schroth aktiv.

 

Wahlwettkämpfe

Das Herzstück eines Turnfestes sind die Wahlwettkämpfe mit Auswahlmöglichkeiten aus dem Gerätturnen, Leichtathletik, Schwimmen und Minitrampolinspringen.

Das größte Teilnehmerfeld mit 273 Wettkämpferinnen war in der Altersklasse W 14-15 zu finden. Surella Akbaba sammelte 40,95 Punkte und landete auf dem 16. Platz. Ein super Ergebnis!

Das beste Resultat bei den Turnern erzielte Luis Hartmann mit 40,67 Punkten auf Platz 23.

TVH-Kampfrichterin bei den Wahlwettkämpfen war Diana Habmann.

 

Die Ergebnisse aller Wahlwettkämpfer

W 14-15 (273 Teilnehmerinnen):

  1. Surella Akbaba, 64. Sara Ehringer

W 16-17 (218 TN):

  1. Josephine Späth, 44.Lena Dietrich

W 25-29 (67 TN)

  1. Jennifer Opitz

W 30-34 (36 TN)

  1. Judith Jany, 28. Melanie Eitel

W 40-44 (39 TN)

  1. Nicole Czekalla, 36. Agnes Schroth

W 60-64 (9 TN)

  1. Karin Lechler

 

M 14-15 (81 TN)

  1. Adrian Glück, 39. Johannes Benzinger

M 16-17 (115 TN)

  1. Luis Hartmann, 33. Niclas Duretek, 51. Alexander Schilling, 98. Johannes Sitter

 

2017 findet vom 3. bis 10. Juni in Berlin das Deutsche Turnfest statt.

Interessierte können sich heute schon unverbindlich unter turnen@tvhuchenfeld.de melden.

-se-

Wanderung zur Grenzsägmühle

Ihre Wanderfreudigkeit bestätigten wieder zahlreiche Teilnehmer der Fit und Gesund Vormittagsgruppe von Brigitte Behlich.

Statt Turnschuhen wurden am 28.6. Wanderschuhe geschnürt und die von Heinz Sauer vorbereitete Rundtour in Angriff genommen. Mit dem Bus fuhr die 25-köpfige Gruppe ins „Kirschengäu“ nach Gräfenhausen und startete von dort zu Fuß zur Grenzsägmühle.

Ein kurzer Regenschauer nach dem Mittagessen verhinderte nicht die gute Laune am Rückweg in den Geburtsort des Komponisten Johann Abraham Sixt.

-se-

Leichtathletik-Kreismeisterschaften am 23. und 24. Juli 2016 wieder erfolgreich gemeistert

Wie gewohnt pünktlich zum letzten Wochenende vor den Sommerferien hieß es für 18 LeichtathletInnen des TVH: „Pack die Turnschuhe ein, nimm’ dein kleines Schwesterlein und dann nichts wie ab ins Stadion!“ Nicht zu vergessen: Trainer, Sonnenschutz und genügend zu trinken. Der Rest der Tasche wird mit Spaß aufgefüllt. Oh, und bitte Platz für Medaillen, Nudelpreise und Urkunden lassen! Insgesamt gingen 9 KreismeisterInnen-Titel sowie sage und schreibe 29 Medaillen mit nach Huchenfeld. Da haben unsere SportlerInnen und ihre Trainer Karin Hehl-Günthner, Asta Werner und Fabian Koch klasse zusammengearbeitet. Ein großes DANKESCHÖN geht an die Eltern sowie Bernadette Eberle und Joachim Bogner, die fleißig kampfgerichtet haben.

Damit sind die Sommerferien wohlverdient. Wir gratulieren allen zu ihren tollen Ergebnissen, die im Folgenden zu lesen sind, und freuen uns, bald wieder von den Huchenfelder LeichtathletInnen zu hören bzw. zu lesen!

 

W14

Lena Kindtner: Weitsprung 4,35m 3. Platz, Kugel 5,47m 1. Platz, Speer 20,83m 2. Platz

W13

Lamija Skocic: Ball 19,0m 10. Platz

W09

Rebekka Werner: 50m 9,31s Vorlauf, Weitsprung 3,14m 7. Platz, Ball 17,0m 7. Platz

W08

Arina Rosemeier: 800m 3:29min 9. Platz, 50m 9,88s Vorlauf, Weitsprung 2,90m 3. Platz, Ball 16,50m 3. Platz

Defne Kurt: 50m 10,18s Vorlauf, Weitsprung 2,41m 11. Platz, Ball 17m 2. Platz

Emma Popp: 50m 9,08s 1. Platz, Weitsprung 2,85m 5. Platz, Ball 9,50m 9. Platz

Staffel 4x50m: Arina Rosemeier, Defne Kurt, Emma Popp und Rebekka Werner: 36,99s 4. Platz

 

MU20

Fabian Koch: 100m 12,06s 5. Platz, Weitsprung 5,80m 4. Platz, Kugel 10,72m 3. Platz, Speer 38,95m 2. Platz

Yannik Nikolaus: 100m 13,52s 6. Platz, Weitsprung 4,60m 7. Platz

M15

Sören Irion: 800m 2:21min 2. Platz

M14

Florian Kiko: 100m 14,29s 6. Platz, Kugel 6,67m 3. Platz

Staffel 4x75m: Lukas Kindtner, Lukas Nikolaus, Adrian Schulz und Tim Schröck: 43,70s 2. Platz

M13

Adrian Schulz: 75m 10,83s 2. Platz, 800m 2:33min 1. Platz, Hochsprung 1,30m 2. Platz, Weitsprung 4,30m 3. Platz, Speer 21,77m 3. Platz

Lukas Nikolaus: Weitsprung 3,03m 9. Platz, Speer 22,0m 6. Platz

M12

Tim Schröck: 75m 10,28s 1. Platz, 800m 2:34min 1. Platz, Hochsprung 1,48m 1. Platz, Weitsprung 4,99m 1. Platz, Speer 27,13m 1. Platz, Ball 48,0m 1. Platz

Lukas Kindtner: 75m 11,22s 3. Platz, Hochsprung 1,35m 3. Platz, Weitsprung 4,22m 8. Platz, Speer 16,23m 4. Platz, Ball 29,50m 5. Platz

Sven Quickert: 800m 3:06min 3. Platz

Adrian Demianiw: 75m 12,32s 8. Platz, Ball 24,0m 7. Platz

M09

Tom Barneveld: 50m 9,12s Vorlauf, Weitsprung 3,24m 5. Platz, Ball 23,0m 6. Platz

M08 und jünger

Mika Beier 50m 10,09s Vorlauf, Weitsprung 1,94m 9. Platz, Ball 12,5m 8. Platz

 

Anbei ein paar Schnappschüsse…ein Gruppenfoto mit allen Athleten ist gar nicht so einfach, wenn die Wettkämpfe über zwei Tage verteilt sind. Das werden wir beim nächsten Mal besser üben. 🙂

A.H.

Emma Popp sprintete sich auf Platz 1 (3)

Emma Popp sprintete sich auf Platz 1 (4)

Emma Popp sprintete sich auf Platz 1 (2)

Emma Popp sprintete sich auf Platz 1 (1)

 

 

3. Platz bei Baden-Württembergischen Mehrkampfmeistershaften

lisa_wischollek

 

Lisa Wieschollek gewinnt beim Landesturnfest in Ulm die Bronzemedaille im Deutschen Sechskampf der 11 Jährigen.
Tolle Ergebnisse erreichten Emely Kirmse (4.) und Nelly Staude (6.).

Ein ausführlicher Artikel erscheint in den nächsten Tagen!