Monthly Archive for September, 2015

Turngau Mehrkampfmeisterschaften

TVH_Teilnehmerinnen

 

20 TVH-Turnerinnen starteten bei den Mehrkampfmeisterschaften des Turngaues in Eutingen und zeigten auch gute Leistungen. Die einzelnen Vielseitigkeitswettkämpfe mit Gerätturnen, Leichtathletik und teilweise Schwimmen waren nur mit wenigen Teilnehmern besetzt. Dieses Jahr beteiligten sich leider nur 5 Vereine an den Meisterschaften. So gab es in einigen Wettkämpfen „TVH-Vereinsmeisterschaften“.

 

Jahnwettkämpfe

Juliana Württemberger hielt ihren Vorsprung vom 50 m Brustschwimmen während der weiteren 4 Disziplinen und siegte vor Charlotte Kiefer in der Altersklasse Kür 12-13.

Sehr knapp fiel die Entscheidung in der erleichterten Gauklasse 11-13 zu Gunsten von Lisa Wieschollek gegenüber Emely Kirmse aus. Nur 0,05 Punkte lagen zwischen den beiden Mädchen.

In der Altersklasse 10 Jahre und jünger gewann Leonie Ehringer vor Lisa-Marie Worsch und Katharina Credé. Auf den undankbaren 4. Platz kam Neele Brüning.

 

Deutsche Sechskämpfe

Gegen starke Konkurrenz behauptete sich Jessica Rach auf dem 3. Platz bei den 11-13 Jährigen der Gauklasse.

Alle drei Medaillen holten sich im Wettkampf 10 Jahre und jünger (mit 8 Teilnehmerinnen) Lucy Heier, Nina Stahl und Kiara Klittich. Lucy hatte schon im Gerätturnen knapp die Nase vorn und verteidigte diesen Vorsprung auch im Ballwurf, Weitsprung und 50-m-Sprint.

Leider starteten konkurrenzlos in den Kürwettkämpfen Lena Dietrich F 14-15 und Ann-Kathrin Speer F 15-16.

 

Die Mädchen wurden von ihren Trainerinnen Jennifer Opitz, Jennifer Schneider und Tina Ehringer betreut. Als Kampfrichterinnen waren Andrea Neher und  Agnes Schroth für den TVH im Einsatz.

 

Detaillierte Ergebnisse aller Turnerinnen sind in den Siegerlisten nachzulesen, diese können unten stehend angeklickt werden.

Siegerliste 2015 Nachwuchs F 10
Siegerliste 2015 D6K Gau F 10
Siegerliste 2015 J5K Gau F 11 13
Siegerliste 2015 J5K Gau F 10
Siegerliste 2015 J5K F 12 13
Siegerliste 2015 D6K Gau F 11 13

-se-

Tricking

Tricking hat sich in den 90er Jahren in den USA aus verschiedenen Kampfsportarten, zu denen Capoeira, Karate und Taekwondo zählen, entwickelt. Mit der Zeit wurden immer mehr gymnastische und akrobatische Elemente aus dem Bodenturnen und Breakdance in die so genannten „Kata´s“ eingebaut.

Der TVH bietet Tricking seit 2014 an.

Du bist mindestens 13 Jahre alt und hast Lust mal was Neues auszuprobieren? Dann komme doch einfach vorbei Nach den Sommerferien geht es mit Pascal Pohl wieder am Mittwoch, 30.9. von 19-20 Uhr in der Hochfeldhalle los.

 

Rücken Fit neue Uhrzeit

Ab sofort wird die Rücken Fit Stunde wieder jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr im Vereinsheim des TV Huchenfeld stattfinden. Wir bitten um Beachtung!

 

Dieses mit dem Pluspunkt Gesundheit.DTB und Sport pro Gesundheit erneut ausgezeichnete Angebot ist für alle Altersgruppen geeignet, die Rückenschmerzen erst gar nicht aufkommen lassen wollen. Falls es schon ein wenig „zwickt und zieht“ erst recht, denn bewegen statt schonen sollte auch IHRE Devise lauten.

Rücken Fit wird geleitet von Utta Späth, DTB-Rückenschulleiterin. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen SIE einfach vorbei.

 

-se-

Schulanfängertreff

Zur Orientierung über die vielfältigen Sportmöglichkeiten beim TVH wurden auch dieses Jahr wieder die zukünftigen „Erstkässler“ aus Huchenfeld und Hohenwart eingeladen.

Mit einem Motoriktest starteten die 16 angemeldeten Kinder in den Vormittag. Geschicklichkeit, Werfen und Schnelligkeit waren auf dem Sportplatz gefordert. Ute Hof, Übungsleiterin Leichtathletik Anfängergruppe machte einige Spiele mit den Kindern.

Werfen, Fangen, Prellen, Minitrampolinspringen, Balancieren über den Schwebebalken, Stützen und Hängen am Reck und viele andere Übungen hatten in der Turnhalle Diana Habmann für die Jungs sowie Jennifer Schneider und Sonja Eitel für die Mädchen vorbereitet.

Nach drei Stunden intensivem Sport mit den Kindern bekamen die Eltern ein Empfehlungsschreiben ausgehändigt.

 

-se-

Erlebnispark Turnhalle

Wie in jedem Jahr verwandelten die Übungsleiterinnen des TVH die Schulturnhalle für das Ferienprogramm in eine große Gerätelandschaft.

Hüpfen auf dem Airtrack, Schwingen an den Ringen, verschiedene Klettermöglichkeiten, Springen auf dem Minitrampolin und viele andere Gerätestationen konnten die Kinder während des Nachmittags ausprobieren und teilweise ihrer Phantasie auch freien Lauf lassen.

-se-

Sport im Verein macht Spaß – Ferienprogramm der Ortsverwaltung

Die Huchenfelder Vereinsgemeinschaft „Sport im Verein macht Spaß“ eröffnete am Montag, 7.9. das Ferienprogramm der Ortsverwaltung. Übungsleiter vom SSV, SV und TVH hatten für die angemeldeten Kinder viele Spiele im Freien vorbereitet. Sowohl Spiele als auch Waffeln fanden bei den Kindern große Begeisterung.

Leider wurden nur 11 Kinder angemeldet, so dass die Zahl der Übungsleiter mit der Kinderzahl nahezu identisch war.

 

-se-