Monthly Archive for Februar, 2015

Übungsleiter beim „Weihnachtsessen“

1

DSC00409

Außerhalb der Turnhalle trafen sich 16 TVH-Übungsleiter zu einem gemeinsamen Essen.
Dieses ermöglichte ein Gutschein von Eltern der TVH-Turnkinder als Weihnachtsgeschenk.

An dieser Stelle: DANKE an die Eltern – wir hatten an diesem Abend zusammen viel Spaß.

TV Huchenfeld : TTF Ispringen II 9 : 1

In der Kreisklasse A im Tischtennis, wurde eine weitere Begegnung gegen den TTF Ispringen II , klar und deutlich für den TV Huchenfeld gewonnen.
Mit diesem Sieg ist der TV Huchenfeld bereits Meister und kann in den noch verbleibenden drei Spielbegegnungen nicht mehr eingeholt werden.

Hierzu herzliche Gratulation zur vorzeitigen Meisterschaft.

In der Stammbesetzung : Siegfried Stefany, Harald Schweizer, Johannes Eberle, Darius Sitek, Rainer Altstadt und Boro Mitrovic traf man gegen den Tabellenvorletzten, der nur mit 5 Spielern antrat.

Die gespielten Eingangsdoppel, sowie die Einzelspiele, wurden klar gewonnen, bis auf das Einzel von Harald Schweizer : Klaus Lessing, welches hart umkämpftabgegeben werden musste.

Bilder zur Begegnung :
Darius Sitek : Rainer Trischmann
sowie
Boro Mitrovic : Ewald Mayer

Auf diesem Wege wünschen wir gute Besserung an Karl Heinz Stein, der sich zur Zeit im Krankenhaus befindet.

-hs-

TV Huchenfelder Prellballer für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Der vierte und letzte Bundesligaspieltag der Männerprellballmannschaft des TV Huchenfeld fand diese Saison beim TSV Ludwigshafen statt. Aufgrund guter Leistungen bei den vergangenen Spieltagen reiste der TV Huchenfeld mit dem klaren Ziel zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in der Leistungsklasse an. Der dafür mindestens benötigte vierte Tabellenplatz am Ende war mit der bisherigen Platzierung auf Platz drei und einem neun Punkte Vorsprung zum fünften Platz durchaus realistisch.

Trotzdem oder gerade deswegen traten Matthias Riexinger, Dennis Key, Volker Pfeiffer, Philipp Forisch und Oliver Heinrichsen höchst motiviert und konzentriert zum Spieltag in der Franz- Zang- Halle an.

Gleich im ersten Spiel, gegen den Tabellenersten und Ausrichter TSV Ludwigshafen erwischten die Höhenstädtler einen gelungen Start und boten den Gegnern echte Gegenwehr. Es gelang ihnen das gesamte Spiel, einen minimalen Vorsprung aufrecht zu erhalten und somit auch am Ende das Spiel für dich zu entscheiden. Übrigens sollte der TVH der einige Gegner in der Gesamten Saison bleiben, der es schaffte, den TSV Ludwigshafen zu besiegen.

Im zweiten Spiel trafen sie auf den Tabellenzweiten TV Zeilhard. Ein ebenfalls spannendes und fast bis zum Schluss ergebnisoffenes Spiel, bei welchem sich die Huchenfelder jedoch aufgrund kleiner Fehler zum Schluss knapp geschlagen geben mussten.

In den zwei folgenden Spielen gegen den TSV Rieschweiler und den konnten sich die Prellballer des TVH ziemlich schnell einen passablen Vorsprung erspielen und diesen dann auch bis zum Schluss behaupten. Mit dieser Ausbeute von 6:2 Punkten platzierten sich die Huchenfelder auf Tabellenrang drei und sicherten sich so zusammen mit dem TSV Ludwigshafen, dem TV Zeilhard und dem TSV Babenhausen die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft, die Ende März in Burgdorf, bei Hannover, ausgetragen wird. Dort können sich die Huchenfelder dann mit den Bestplatzierten der zwei anderen Bundesligen West und Nord messen.

-jr-

4. BULI Spieltag 2015

Leichtathletiktrainer(in) gesucht

Wir suchen DICH!!
Das Trainerteam der Leichtathleten des TV Huchenfeld sucht Verstärkung!
Bei Interesse bitte Mail an: leichtathletik@tvhuchenfeld.de

Prellballer des TV Huchenfeld auf Erfolgskurs

Die Männermannschaft des TV Huchenfeld ist zurzeit sehr erfolgreich unterwegs.

Auf dem 3. Bundesligaspieltag Süd der Saison, am 24. Januar beim TV Edingen, erzielten die Prellballer ein zufriedenstellendes Ergebnis.
Matthias Riexinger, Dennis Key, Philipp Forisch und Volker Pfeiffer schafften es, ihren dritten Tabellenplatz zu verteidigen. Dazu bei trugen Siege gegen TV Reutin, SV Weiler sowie die Mannschaften von Waiblingen 1 und Waiblingen 2.
Allein das Spiel gegen den Direktkonkurenten TSV Babenhausen ging mit einem 28:35 Punkteendstand verloren. Nach dieser Ausbeute von 8:2 Punkten stehen die Prellballer aktuell auf Tabellenrang drei, der sie derzeit für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im März qualifizieren würde.

Wir hoffen nun sehr, dass der TVH seine Leistung auch auf dem vierten und letzten Bundesligaspieltag der Saison abrufen kann und sich so endgültig unter den ersten Vier platzieren kann. Denn auf der Deutschen Meisterschaft beim TSV Burgdorf treffen jeweils die Mannschaften aus den Bundesligen Nord, West und Süd aufeinander, die die ersten vier Tabellenplätze belegen konnten.

Ein weiteres erfolgreiches Highlight fand gleich eine Woche später in Offenburg statt.
Dort trat die Männermannschaft in etwas veränderter Aufstellung zur Badischen Meisterschaft an. Oliver Heinrichsen, Daniel Sherebak und Dennis Key stellten sich dort Gegnern aus ganz Baden.
Mit fünf Siegen gegen TV Freiburg St. Georgen, TV Oberschopfheim, TV Boxberg, TV Zell- Weierbach und TV Offenburg holten sie sich verdient den Badischen Meistertitel.

P1010576

Herzlichen Glückwunsch!

-jr-

TV Öschelbronn III : TV Huchenfeld – 3 : 9

In der Tischtenniskreisklasse A konnte auch der schärfste Verfolger um die Meisterschaft den TVH nicht aufhalten . Mit 9 : 3 gewannen die Huchenfelder klar und blieben damit weiterhin ungeschlagen .

In der Stammbesetzung Siegfried Stefany , Harald Schweizer , Johannes Eberle , Dariusz Sitek , Rainer Altstadt und Boro Mitrovic trat man gegen den Tabellendritten aus Öschelbronn an .
Alle 3 Eingangsdoppel konnte der TVH für sich entscheiden und auch in den Einzeln legten Siegfried Stefany , Dariusz Sitek und Johannes Eberle mit Siegen nach und so führte man schnell mit 6 : 1 Punkten.

Nochmals musste der TVH 2 Spiele abgeben aber das wars dann schon . Harald Schweizer und Johannes Eberle beenden dann das Match mit 2 schön herausgespielten Siegen .
Damit braucht der TVH nur noch 1 Punkt um vorzeitig die Meisterschaft für sich zu entscheiden. Im nächsten Heimspiel am 20.02.2015 kommt TTF Ispringen II in die Hochfeldhalle und dort könnte schon dies der Fall sein.

Unsere Bilder zeigen unseren Spieler Rainer Altstadt und Harald Schweizer und Johannes Eberle im Doppel.

KH.ST.

P1040541

image1

Bewegung macht fit – Kitas machen mit!

Zum 10. Mal fand am 5. Februar von 9.00 bis 14.30 Uhr der  Aktions- und Bewegungstag für rund 500 Kinder aus Kindergärten und Kindertagesstätten aus Pforzheim und den Stadtteilen statt.

Von Anfang an unterstützt der TVH mit Übungsleitern diese zweimal im Jahr stattfindende Aktion.
Dieses Mal waren Diana Habmann, Miriam Eitel, Sabine Kiesewetter und als Mitglied der Organisation Sonja Eitel dabei.

Das TVH-Airtrack war wieder eine besondere Attraktion für die Kinder.

-se-

DSC00402

gruppe

Sportlerehrung für Niclas Duretek

2015 Vollversammlung Turnerjugend Sportlerehrung

 

Niclas Duretek vom TV Huchenfeld (hinten rechts) wurde am 7. Februar bei der Sportlerehrung des Turngaues Pforzheim-Enz in Würm für sein erfolgreiches Abschneiden bei den Badischen-Württembergischen  Mehrkampfmeisterschaften 2014 in Freiburg ausgezeichnet.

Domenik startet bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Unser Ausdauerass Domenik Hahn nahm am Sonntag, den 1. Februar 2015 an den Baden-Württembergischen Meisterschaften gleich zweimal statt. Doppelt hält bekanntlich besser!

Zunächst startete er bei seinem ersten Hallenwettkampf im Sindelfinger Glaspalast über 3000m mit acht anderen Läufern in seiner Altersgruppe U20. Er ging den Lauf sehr schnell an und merkte dies im zweiten Kilometer, welcher der langsamste der drei war. „Die Hallenluft ist eben nicht die beste“, so Domeniks Fazit.

Schließlich verbesserte er seine Bestzeit mit schnellen 9:21min um 14 Sekunden und belegte Platz 5.

Auf den Baden-Württembergischen Crossmeisterschaften in Denzlingen startete er mit 28 Konkurrenten und belegte einen sehr guten 7. Platz. Die 6,5km legte er trotz matschiger, anstrengender Strecke in 24:04min zurück.

Herzlichen Glückwunsch, Domenik sowie deinem Trainer Wolfgang Hohl!

A.H.

 

Domi Halle

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, 06.03.2015 um 19.30 Uhr im Vereinsheim des TV Huchenfeld, Industriestr. 89 in Huchenfeld.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte der Vorstandsmitglieder
3.1. Bericht der Vorsitzenden Finanzen
3.2 Bericht der Vorsitzenden Sport
3.3. Bericht der Vorsitzenden Veranstaltungen
3.4. Bericht der Vorsitzenden Öffentlichkeitsarbeit
3.5. Bericht der Vorsitzenden Jugend
4. Bericht der Spartenvertreter/innen Sport
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Aussprache
7. Satzungsänderung / § 2 Zweck, § 5 Mitgliedschaft, § 9 Mitgliederversammlung,
§ 11 Gesamtvorstand, § 13 Sitzungen des Gesamtvorstandes,
§ 17 Sportvorstand
8. Ehrungen und Verabschiedungen
9. Entlastung
10. Wahlen und Bestätigungen
11. Anträge
12. Termine und Sonstiges

Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis spätestens, Freitag 27.02.2015 schriftlich in der Geschäftsstelle, Im Blumengarten 1, 75181 Pforzheim, einzureichen.

TV 1880 Huchenfeld e.V.
Gesamtvorstand

 
Zu Punkt 7 der Tagesordnung kann vorab eine Gegenüberstellung der zu ändernden Abschnitte heruntergeladen werden: Download Satzungsänderung