Monthly Archive for Januar, 2015

TV Huchenfeld : TSV Wurmberg-Neub. – 9 : 5

In der Bestbesetzung , nämlich mit Siegfried Stefany , Harald Schweizer , Johannes Eberle , Dariusz Sitek , Rainer Altstadt und Boro Mitrovic trat die Tischtennis – Mannschaft des TVH gegen den TSV Wurmberg-Neub. an.

Der Gast entpuppte sich als sehr spielstark den allein 4 Spiele gingen über 5 Gewinnsätze.
Von den 3 gespielten Eingangsdoppel konnte der TVH 2 für sich entscheiden wobei unser Doppel 1 mit Siegfried Stefany und Dariusz Sitek mit einem klaren 3 Satz Sieg über Muthsam/Luksch (Wurmberg-Neub.) unsere Mannschaft den Weg wies. Auch Rainer Altstadt und Boro Mitrovic liesen Warch/Lohmüller (Wurmberg-Neub.) keine Chance und gewannen ebenfalls klar mit 3 : 0 Sätzen.
Siegfried Stefany legte dann mit einem 3 . Satz – Sieg über Föhl (Wurmberg-Neub.) nach . Mit 2 Siegen in Folge glich dann der Gast zum 3 : 3 aus. Dariusz Sitek und Rainer Altstadt entzauberten ihre Gegner mit schön herausgespielten Siegen und Boro Mitrovic legte mit einem 5. Satz- Sieg über Warch ( Wurmberg-Neub. ) nach und so führte der TVH mit 7 : 3 und es fehlten nur noch 2 Punkte zum Sieg. Nochmals kam der Gast mit 2 Spielgewinnen heran , aber der TVH ließ nichts mehr anbrennen und Dariusz Sitek und Rainer Altstadt machten mit 2 Spielgewinnen in Folge den Sieg perfekt. Damit bleibt der TVH weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze .

Unsere Bilder zeigen unseren Spieler Harald Schweizer und Rainer Altstadt im Einzel .

P1040536

P1040576

KH.ST.

Jugend trainiert Gerätturnen

Beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert“ im Gerätturnen nahmen Turnerinnen des TVH mit ihren Grundschulen teil.

Beim Bezirksfinale am 21. Januar 2015 in Odenheim Mitte Januar starteten im Wettkampf IV/2 Grundschulen für die Schule Huchenfeld Michaela Dörr, Lucy Heier, Kiara Klittich und Lisa Wieschollek und für die Verbandschule im Biet Jasmin Bonn, Neele Brüning, Leonie Ehringer, Annika Kestler und Nelly Staude.
Im Endresultat belegte die Huchenfelder Mannschaft mit 162,10 Punkten den 2. Platz vor der Verbandschule im Biet mit 157,60 Punkten auf Platz 3.
Lisa Wieschollek turnte vereinsintern mit 54,90 Punkten das beste Ergebnis vor Nelly Staude 53,70 Punkte und Lucy Heier 53,40 Punkte. Betreut wurden die beiden Mannschaften von den Lehrerinnen Gisela Ruf (Biet) und Friederike Benz (Huchenfeld) und der TVH-Übungsleiterin Miriam Eitel.
Das nächste Ziel sind die Bestenkämpfe im Turngau Pforzheim-Enz am 7./8. März in der Ludwig-Erhard-Halle Pforzheim. Dafür trainieren die Turnerinnen schon fleißig.

Das nächste Ziel sind die Bestenkämpfe im Turngau Pforzheim-Enz am 7./8. März in der Ludwig-Erhard-Halle Pforzheim.

-se-

Jugend trainiert 6 Siegerehrung

Jugend trainiert 5 Schule Biet

Jugend trainiert 2 Schule Huchenfeld

Jugend trainiert 1

TTC Neuhausen II : TV Huchenfeld – 1 : 9

Mit der Aufstellung Siegfried Stefany , Harald Schweizer ,Johannes Eberle, Dariusz Sitek , Rainer Altstadt und Boro Mitrovic trat die Mannschaft des TVH in bester Besetzung zum Auswärtsspiel in Neuhausen an .
Die Huchenfelder Gäste zeigten sich von Beginn an überlegen und gingen nach Gewinn der 3 Eingangsdoppel mit 3 : 0 in Führung . Neuhausen verkürzte dann auf 3 : 1 , aber das wars dann schon .

In allen anderen Spielen zeigte sich der TVH von seiner besten Seite und lies dem TTC Neuhausen II keine Chance .
Alle Spieler des TVH zeigten eine Top Leistung und bleiben damit weiterhin ungeschlagen .

Unsere Bilder zeigen unseren Spitzenspieler Siegfried Stefany sowie unser Doppel Rainer Altstadt und Boro Mitrovic .


KH.ST.

Domenik Hahn läuft Kreisrekord über 15km

Am Sonntag, den 11. Januar 2015 ging es für unseren Läufer Domenik Hahn wieder nach Rheinzabern. Dort startete er über 15km und stellte mit 52:10min einen neuen Kreisrekord in seiner Altersklasse U20 auf.
„Besonders der Start war super anstrengend, da ich mit Gegenwind zu kämpfen hatte“, so Domenik. Doch diese erschwerten Bedingungen gelten ja fairer Weise für alle Teilnehmer und so belegte Domenik in seiner Altersklasse den 1. Platz und in der Gesamtwertung einen sehr guten Platz 12.

Der TVH ist stolz, durch so einen fleißigen und talentierten Läufer vertreten zu werden!
Wir gratulieren Domenik und seinem Trainer Wolfgang Hohl zu dieser Spitzenleistung und wünschen weiterhin viel Spaß beim Trainieren und Wettkämpfen bzw. Wettlaufen!
A.H.

1

2

TV Huchenfeld : TTC Tiefenbronn III – 9 : 4

Zum Rückrundenstart in der TT-Kreisklasse A Staffel 2 kam mit dem Tabellenzweiten der TTC Tiefenbronn III in die Hochfeldhalle .

Gleich eine echte Prüfung für die Mannschaft des TVH . Nach einer hart umkämpften und spannungsgeladenen Partie waren die Huchenfelder mit 9 : 4 am Schluss eindeutig Sieger und vergrößerten damit ihren Vorsprung in der Tabelle.

Die TVH Mannschaft , die Boro Mitrovic ersetzen mussten und deshalb in der Besetzung Siegfried Stefany , Harald Schweizer , Johannes Eberle , Dariusz Sitek , Rainer Altstadt und  Steffen Dreher antrat , hatten in Siegfried Stefany , Harald Schweizer und Dariusz Sitek ihre überragenden Kräfte .

Jeder Spieler konnte seine Einzel und auch das Doppel gewinnen . Auch Johannes Eberle konnte mit einem Spielgewinn zum Sieg beitragen.  Nachwuchsspieler Steffen Dreher machte bei seinem ersten Einsatz in der Herrenmannschafft ein gutes Spiel und verlor nur knapp.

Damit bleibt der TVH weiterhin ungeschlagen und hat  nun 6 Punkte Vorsprung auf den nächsten Verfolger.

Unsere Bilder zeigen Johannes Eberle und unser Doppel 2 , Harald Schweizer und Johannes Eberle .

KH.ST